Lokalmatadoren vom Seeclub Zürich siegen souverän

Sieger Herren, Seeclub Zürich

Das erste Boot des Seeclub Zürich um den Welt- und Europameister Simon Niepmann wurde seiner Favoritenrolle gerecht und siegte am gestrigen neunten Langstrecken-Ruder-Rennen auf dem Rhein mit einem Vorsprung von 28 Sekunden auf die Ruderer vom Seeclub Luzern. Bei den Frauen dominierten die Schweizer Meisterinnen vom Belvoir Ruderclub Zürich.

Die Schweizer Meister vom Seeclub Zürich spielten Ihre Heimstärke aus und liessen den nachfolgenden Booten vom Seeclub Luzern und vom Belvoir Ruderclub Zürich keine Chance. In der guten Zeit von 30.53 Minuten vermochten sie ihre Widersacher kontinuierlich zu distanzieren. Bei den Frauen siegte der Belvoir Ruderclub in der Zeit von 36.40 Minuten souverän mit über zwei Minuten Vorsprung auf den Ruderclub Schaffhausen.

In der Kategorie der Masters (über 27 Jahre) vermochte die Renngemeinschaft Grasshopper Club Zürich/RC Kaufleuten/SC Zürich ihre härtesten Konkurrenten aus Wien und Leipzig in Schach zu halten und gewann in 32.32 Minuten, während die Junioren vom Seeclub Zürich konkurrenzlos aufs Siegertreppchen steigen durften. Mit dem zweiten Rang sicherten sich die Österreicher vom ersten Ruderclub LIA Wien den Gesamtsieg im Alpenachter-Cup, einer europäischen, über sechs Rennen ausgetragenen Serie.

Die Strecke zeigte sich von ihren besten Seiten. Die letztlich startenden 24 Teams wurden nach dem nächtlichen Schneefall mit Sonnenstrahlen und perfekten Bedingungen auf dem Wasser belohnt. Einige hundert Zuschauer verfolgten den Wettkampf entlang der Strecke und auf dem Kirchplatz in Eglisau und konnten dank dem GPS-basierten Live-tracking spannende Positionskämpfe hautnah miterleben. Im Ziel waren ausschliesslich zufriedene Gesichter sowohl seitens der Ruderer als auch der Zuschauer sowie der Organisation zu sehen. Das Rennen verlief ohne Zwischenfälle.

Resultate: siehe separate Liste

Fotos: Siegerbild Herren beiliegend; © Thomas Stamm.

Organisation: Zürcher Regatta Verein
Webseite www.langstrecke.ch

Kontakt:
Benedikt Schmidt
ok [at] langstrecke [dot] ch
078 719 73 03

Sieger Masters, Rgm. Grasshopper:Kaufleuten:SC Zürich Sieger Junioren, Seeclub Zürich Allg Sieger Alpenachter Cup, Erster Wiener RC LIA

2 Gedanken zu “Lokalmatadoren vom Seeclub Zürich siegen souverän

  1. War eine super Langstrecke.CH bei optimalen Bedingungen. Die ausgezeichnete Organisation im Vorfeld und bei der Abwicklung durch Beni Schmidt und sein Team vom Zürcher Regatta-Verein, eine tolle Strecke, faire Wettkampfbedingungen, natürlich all unsere anspruchsvollen Gegner im 8er und die jubelnden Zuschauer machten die Regatta am Rhein wieder zu einem sensationellen Rennen auf einer fantastischen Flußstrecke. Hat ganz viel Spaß gemacht und dass wir den Alpen-Achter-Cup 2013 mit dem finalen Rennen in Eglisau gewinnen konnten, macht uns auch nicht gerade traurig. Vielen Dank an das ganze Regattateam und mit Freude auf das nächste Jahr (!) Aus Wien der 1.WRC LIA, Hans Küng, Captain MM8+

  2. Salut dem Core team und congrats allen Siegerteams, vorallem aber den Seeclub Senioren. War live via TracTrac aus Dublin zugeschaltet und konnte kaum glauben was ich sah: habt ihr Jungs in Rüdlingen tatsächlich die Brückendurchfahrt voll am Inneren Flussbogen genommen? Schneidig, schneidig.

Schreibe einen Kommentar zu Hans Küng Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.